Maria-Hilf-Riemen vorgestellt

Maria Hilf Riemen vorgestellt

Die Gottesmutter Maria steht für Schutz – Orte, Kirchen und Kinder tragen ihren Namen. Ob wohl deshalb der Maria-Hilf-Riemen auch den Namen von ihr erhalten hat? Um ehrlich zu sein, ich weiß nicht woher der Maria-Hilf-Riemen seinen Namen hat, ich könnte mir aber gut vorstellen, dass es hier einen Zusammenhang gibt. Falls dir der Maria-Hilf Riemen gar nichts sagt, möchte ich dir diesen nachfolgend kurz vorstellen.

Was ist der Maria-Hilf Riemen?

Der Maria-Hilf Riemen ist ein Riemen der vorne beidseitig am Sattel befestigt ist. Er dient als letzter Halt falls das Pferd plötzlich bockt bzw. buckelt.

Maria Hilf Riemen am Sattelt

Man findet den Maria-Hilf Riemen auch unter den Bezeichnungen Mariahilfsbändel, Anfassriemen, Halteriemen, Sattelriemen oder auch Aufsteigriemen. Letztere Bezeichnung kommt daher, da der Maria-Hilf-Riemen auch gerne als Aufsteighilfe genutzt wird.

Was bringt der Maria-Hilf-Riemen?

Der Maria-Hilf-Riemen dient als letzte Festhaltemöglichkeit, wenn das Pferd buckelt oder bockt. Man muss allerdings zugegebenermaßen schon einen gewissen Reflex haben, falls das Pferd sehr unerwartet bockt/buckelt, um den Riemen greifen zu können. Gelingt es einem, verhindert der Maria-Hilf-Riemen einen schmerzhaften Fall. Der Maria-Hilf-Riemen dient dabei vo rallem für Reitanfänger als eine zusätzliche Sicherheit. Erfahrene Reiter können in der Regel auf diesen speziellen Riemen verzichten.

Was kostet der Maria-Hilf-Riemen?

Der Maria-Hilf-Riemen ist nicht teuer und schon meist für unter 10 Euro zu haben. Wie schon oben erwähnt, kann es gut sein, dass man in einem Online-Shop den Maria-Hilf-Riemen nicht unter dessen Bezeichnung vorfindet. Man findet beispielsweise den Maria-Hilf-Riemen beim Onlineversandhändler Amazon unter der Bezeichnung Sattelanfassriemen bzw. nur Anfassriemen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.