Pferde Blog
Ein Weblog rund um Pferde
 
 

Archiv für Mai, 2009

Typisch für die Appaloosa sind die bunten Tupfen auf dem Fell. Diese amerikanische Pferderasse wurde als einzige Rasse überhaupt von den Indianern gezüchtet. Entstanden ist diese Rasse rund um Palouse Valley, im Grenzgebiet zwischen Oregon und Idaho. Im 18. Jahrhundert wurden von den dort lebenden Nez- Perce´- Indianern Mustangs mit Pferden der spanischen Konquistadoren gekreuzt. Daraus entstand dann die neue Rasse mit der typischen Fellzeichnung, die Appaloosa, weitläufig auch als Indianerpferde bekannt.
nez perce indianer mit appaloos

Mit dem Untergang des Indianerstammes der Nez-Perce´ im 19. Jahrhundert während der Indianerkriege, wurde diese Rasse vereinzelt von den Siedlern weitergezüchtet. Weiterlesen »